Werke

„Sein oder nicht sein“, eine
Zeichnung zum Thema
Umwelt-
verschmutzung, wurde 2001
mit dem goldenen Gothaer
ausgezeichnet. Die privaten
Arbeiten zeigen eine sehr
persönliche Sicht der Welt,
gezeigt in zahlreichen
Ausstellungen im In- und
Ausland.